Kalaha - A Meltdown Of Electro, Jazz and World Music

Mühlendamm 25
24937 Flensburg

Tickets from €15.30
Concessions available

Event organiser: Kulturwerkstatt Kühlhaus, Mühlendamm 25, 24937 Flensburg, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €15.30

Ermässigt

per €9.80

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Ermäßigung gilt für Schülerinnen/Schüler, Studentinnen/Studenten und Inhaber/innen des Sozialpasses der Stadt Flensburg. Mit Vorlage des Tickets bzw. Kaufs an der Abendkasse bitte Personalausweis und Schüler-/Studentenausweis bzw. Sozialpass vorzeigen.
print@home after payment
Mail

Event info

KALAHA - A Meltdown Of Electro, Jazz and World Music . Wie klingt wohl die Kernschmelze aus Elektro, Jazz und Weltmusik, wenn man die bekanntesten dänischen Elektro-Produzenten mit den spannendsten Musikern der dänischen Jazz Szene zusammenbringt – und sie sich vorher noch nie getroffen haben? Dieses Experiment wagte das Kopenhagener STRØM Festival 2013. Mit dem Gitarristen Niclas Knudsen und dem Schlagzeuger und Percussionisten Emil De Waal war das Dream Team komplett, nannte sich KALAHA und hatte gerade mal Zeit für eine kurze Probe, bevor es auf die Bühne ging. Ein durchaus gewagt zu nennendes Experiment. Wenn aber die erste gemeinsame Show gleich so magisch ist, dass die Liveaufnahme davon als gefeiertes Debutalbum „Hahaha“ veröffentlicht wird, muss das Ergebnis wirklich außergewöhnlich sein. Ist es auch, denn der der Sound von KALAHA, der seine Inspiration zu gleichen Teilen aus westafrikanischem Funk, Electro-Rave und Jazzimprovisation bezieht, ist der Inbegriff für die bestmögliche musikalische Vereinigung verschiedener Welten. Hoch-energetische, expressive Musik für Herz und Hirn, die gleichermaßen zum Tanzen wie zum Nachdenken anregt.

Location

Kulturwerkstatt Kühlhaus
Mühlendamm 25
24937 Flensburg
Germany
Plan route

Wo früher Obst und Gemüse darauf wartete, gekauft, weitertransportiert oder gegessen zu werden, ist heute ein fester Bestandteil der Flensburger Kulturlandschaft zu Hause. Große Open Air Events, Sommerfeste, Konzerte und Partys stehen in der Kulturwerkstatt Kühlhaus auf dem Kalender, aber auch die verschiedensten Kunstformen finden hier eine Wirkungsstätte.

Bevor das Kühlhaus zur Kulturwerkstatt wurde, war es in Besitz der Deutschen Bahn und tatsächlich ein Kühlhaus. 1994 nahm sich der Verein Kulturwerkstatt der Gebäude an und richtete einen Saal ein, der seitdem vielbeachteter Veranstaltungsort ist.

Konzerte der unterschiedlichsten Künstler und Genres, Filmvorführungen, Theater, Malerei, Lesungen, Poetryslams, Fotografie, Bildhauerei: Der Fantasie sind in der Kulturwerkstatt praktisch keine Grenzen gesetzt.