Michael Frowin - Der Kanzlerchauffeur ... bremst für Deutschland

Michael Frowin  

Zunfthausgasse 9/1
88239 Wangen im Allgäu

Tickets ab 23,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Kultur- und Sportamt Stadt Wangen im Allgäu, Zunfthausgasse 4, 88239 Wangen im Allgäu, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Ein Programm wie das berühmte Ei: Köstlich ummantelt, knallhart im Kern und voller Überraschung. Eine Ein-Mann-Investigativ-Boulevardeske“.

Er bringt die höchste Frau im Staat um die Ecke: Frowin, der Kanzler-chauffeur. Auch in seinem dritten Soloprogramm als Merkels Fahrer umklammert Frowin das Lenkrad so fest wie Merkel ihren Thron und kutschiert sie sicher durch ihr Königreich. Doch diesmal gilt: Höchste Geheimhaltungsstufe! Niemand will ihm sagen, wo es hingeht. Überraschung. Au Backe! Denn ihm geht’s wie seiner Chefin: Überraschungen liebt er nur, wenn er weiß, was passiert. Er lebt gern in einer Welt, die so berechenbar ist wie Merkels Gesichtsausdruck. Die Zukunft? Das war vorgestern! Kundenbewertungen sagen mir, was ich kaufen soll, Ver-gleichsportale, wo ich es am günstigsten kriege und Testergebnisse, ob die Qualität stimmt. Das nennt man verlässliche Lebensqualität. Wie
kann man nur ein Leben führen, das vorher nicht von Stiftung Warentest geprüft wurde? Wenn ich ins Gras beiße, will ich sicher sein, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis gestimmt hat. Und wenn ich in die Kiste springe, will ich auch wissen in welche. Damit ich im IKEA-Sarg „Klappertöd“ nicht noch die Inbusschrauben von innen anziehen muss. Wir wollen Freiheit, Überraschungsfreiheit. Und trotzdem verhagelt uns pausenlos das Unvorhergesehene das perfekt geplante Leben. Flüchtlingsströme, AfD, Haarausfall - das konnte doch keiner ahnen. Jedenfalls nicht in der Dimension.

Ort der Veranstaltung

Hägeschmiede Wangen
Zunfthausgasse 9
88239 Wangen im Allgäu
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Ursprünglich als Färbestätte erbaut, später als Schmiedewerkstatt genutzt und schließlich von der Stadt Wangen übernommen, gehört die Hägeschmiede in der Zunfthausgasse heute zu den Räumlichkeiten der Volkshochschule Wangen.

1990-1992 wurde das historische Gebäude umgebaut und renoviert. Die Hägeschmiede gilt als kulturelles Kleinod der Stadt und strömt mit dem in Bauweise und Einrichtung dominierenden Holz einen mittelalterlichen Charme aus.

Durch ihre ideale Raumaufteilung und die moderne technische Ausstattung bildet die Hägeschmiede den perfekten Rahmen für eine Vielzahl an kulturellen Events. Im Erdgeschoss befindet sich ein Mehrzwecksaal mit beweglicher Bestuhlung und Zuschauererhöhung, wo rund 140 Gäste Platz finden. Einen Tanzsaal mitsamt Spiegelwand findet man im 2.OG, während das Obergeschoss mit einem Seminarraum dient. Zu Filmvorstellungen und Vorträgen, vor allem aber zu Kabarett findet sich hier regelmäßig ein entspanntes Publikum mit oberschwäbischem Charme ein.