Wie werde ich meinen Alten los? | Ein mörderisches Hausfrauenmusical - Musicalkomödie

Breiter Weg 8A
39104 Magdeburg

Event organiser: Theater Grüne Zitadelle GmbH & Co. KG, Breiter Weg 8a , 39104 Magdeburg, Deutschland

Tickets

AUSVERKAUFT

Event info

oder: Heute gibt‘s Suppe - ein Hausfrauenmusical von Wolfgang-David Sebastian

Jeden Tag um die Mittagszeit treffen sich zwei Hausfrauen und ein älterer Herr zum Kaffee trinken und um Klatsch und Tratsch auszutauschen. Dabei sind natürlich auch immer wieder ihre Männer Thema, die ihnen gewaltig auf die Nerven gehen.

Den einen bezeichnet seine Frau als altes Möbelstück, was immer im Weg steht, der andere ist penibel und penetrant, womit er seine Frau in den Wahnsinn treibt. Der dritte ist ein Musicaltänzer, der seinen Sugardaddy von morgens bis abends betrügt.

Die drei haben genug und wollen ihre Männer endgültig los werden. Also beschließen sie, die drei einfach umzubringen und zwar mit einer ganz besonderen Suppe.

Wird es ihnen gelingen? Bekommen die Männer etwas mit von ihrem Plan? Oder gibt es vielleicht doch noch ein versöhnliches Happy End? Das und mehr können Sie in der neuen Musicalkomödie von Wolfgang-David Sebastian erfahren. Ein Abend mit vielen beliebten Melodien und bösem Humor, den man schon fast englisch nennen kann.

Location

Grüne Zitadelle Magdeburg
Breiter Weg 8a
39104 Magdeburg
Germany
Plan route
Image of the venue

Ungewöhnlicher kann ein Gebäude wohl kaum sein: Schon von weitem leuchtet die Grüne Zitadelle von Magdeburg ganz entgegen ihrem Namen in rosa Tönen und fällt durch ihre phantasievoll gestaltete Architektur direkt ins Auge. Das von Friedensreich Hundertwasser erdachte Bauwerk entspricht ganz dem unendlichen Ideenreichtum des weltbekannten Künstlers und Architekten und beweist einmal mehr seine innovative Vision bezüglich Form und Farbe.

Mitten im Zentrum der pulsierenden Großstadt Magdeburg steht die Zitadelle, das weltweit letzte und größte von Hundertwasser gestaltete Bauwerk. Goldene Kugel auf den Türmen, duftende Blumenwiesen auf den Dächern und eine „Melodie für die Füße“, die Besucher durch die Innenhöfe begleitet, sind nur einige der vielen Ideen, die sich der bekannte Künstler für die Grüne Zitadelle ausgedacht hat. In den Räumlichkeiten des ungewöhnlichen Gebäudes befinden sich Hotels, Theater, Cafés, Geschäfte und Wohnungen für Privatleute. Darüber hinaus können Räume der Zitadelle auch für Tagungen, Feste und andere Feierlichkeiten mieten.

Die grüne Zitadelle von Magdeburg ist zu Recht ein beliebter Treffpunkt von Anwohnern und Touristen zugleich. Entdecken auch Sie das eindrucksvolle Kunstwerk im Stadtzentrum und lassen Sie sich von den liebevollen Details der Baukunst inspirieren.