Wolfgang Stumph - Höchstpersönlich

Merseburger Str. 14
06667 Weißenfels

Tickets from €26.30

Event organiser: Stadt Weißenfels, Markt 1, 06667 Weißenfels, Deutschland

Tickets


Event info

Wolfgang Stumph gehört zu den beliebtesten Schauspielern des Landes.
Von „ Fall zu Fall“ spielte er sich in 50 Folgen als Kommissar Stubbe in
die Herzen aller Krimi-Fans. Kein Wunder, das er nicht selten mit „Herr
Stubbe“ angesprochen. Wolfgang Stumph trägt es mit Humor. Im besten
Sinne des Wortes.
Vor seiner staatlichen Schauspielausbildung an der Schauspielschule
Berlin in der DDR absolvierte er ein Studium der Ingenieurpädagogik.
Sein Entschluss, auf die Bühne des Dresdner Kabaretts "Die
Herkuleskeule"zu gehen, bildete den Grundstein seines schauspielerischen
Schaffens. Seine Paraderolle wurde die des "kleinen Mannes", eines
prototypischen Sachsen, der es versteht, hinter einfachen Sätzen
Systemkritik zu verbergen. Gegen Ende der 1980er Jahre gelang
Wolfgang Stumph der Sprung in die Fernsehunterhaltung mit
komödiantischen Gastauftritten als "Beutelgermane Stumpi" mit DDRtypischem
Dederon-Beutel in Gunther Emmerlichs "Showkolade".
1991 landete er deutschlandweit den Kino-Kassenschlager „Go Trabi Go“.
Und auch seine nächste Kreation „Salto Postale“ bescherte ihm höchste
Einschaltquoten.
Weitere große Filmerfolge folgt wie in „Bis zum Horizont und weiter“,
„Dresden“, „Der Job seines Lebens“, „Heimweh nach Drüben“ oder 2018
Stubbe „Tod auf der Insel“.
Für seine herausragenden Leistungen wurde Wolfgang Stumph u.a. mit
dem Deutschen Fernsehpreis, den Bayerischen Fernsehpreis und fünf mal
mit der Goldenen Henne ausgezeichnet.
Trotz des ungebrochenen Erfolges hat der beliebt Schauspieler aber nie
vergessen, wo seine Wurzeln liegen.
Er ist und bleibt ein Schauspieler ersten Ranges ein Unterhalter mit
Haltung, engagiert sich für die Krebshilfe und ist seit 2000 offizieller
UNICEF-Botschafter.

Location

Kulturhaus Weißenfels
Merseburger Strasse 14
06667 Weißenfels
Germany
Plan route
Image of the venue

Als zentraler Veranstaltungsort in Weißenfels lockt das Kulturhaus mit seinem breitgefächerten Programm aus Theater, Musical, Kabarett oder Konzert wöchentlich viele begeisterte Besucher in seine Hallen. Das Haus kann sich dabei auf eine über hundertjährige Tradition berufen.

Bereits 1872 wurde das heutige Kulturhaus erstmals erwähnt und war mit seiner Nutzung als Theater und Varieté schon seit 1898 kultureller Anlaufpunkt der Bürger von Weißenfels. Mit einem Brand, der 1987 das Bühnenhaus zerstörte, kam der Spielbetrieb fast zum Erliegen, doch nach der Rekonstruierung des Saales konnte der bis dahin eingeschränkte Spielbetrieb 1998 wieder aufgenommen werden.

Im Großen Saal finden bis zu 1.000 Gäste Platz, mit Einbezug des Wintergartens sogar noch mehr. Der Klubsaal ist perfekt für kleinere Anlässe geeignet, durch Konferenzräume wird das Raumangebot erweitert. Das Theaterrestaurant Weinheimisch sorgt bei jeder Veranstaltung für den passenden kulinarischen Genuss, egal ob in Form eines festlichen Dinners oder eines exklusiven Cateringangebots.